Band oder DJ für die Hochzeit?

Lesezeit: ca 5 Minuten

Es besteht kein Zweifel, dass Musik euren Hochzeitstag sowohl positiv als auch negativ beeinflussen kann. Sie ist das Herzstück, um eure Gäste auf der Tanzfläche zu halten und eine tolle Zeit zu haben oder an ihren Tischen zu sitzen und auf ihre Telefone zu starren. Es ist selbstverständlich, dass ihr euch bei eurer Hochzeit fantastische Musik wünscht. Aber die Entscheidung zwischen einer treibenden Live-Band oder einem großartigen DJ kann eine knifflige Entscheidung sein. Um einen solchen zu finden, muss man sich umhören, im Internet surfen und schnell etwas unternehmen - denn in beiden Fällen sind die Top-Talente mindestens ein Jahr im Voraus für beliebte Termine ausgebucht. Am Ende kommt es darauf an, welche Art von Musik zu eurem speziellen Geschmack, eurem Budget, dem Veranstaltungsort und euren Gästen passt. Solltet ihr also einen DJ oder eine Live-Band für eure Hochzeit haben?

 

Die meisten Paare entscheiden sich für einen DJ, jedoch bringt die Live-Musik einer Band eine Atmosphäre, die mit nichts vergleichbar ist.

 

Entscheidend sollte aber der persönliche Musikgeschmack des Brautpaars sein. Hört ihr am liebsten aktuelle Hits und die Top 100 Chart List rauf und runter ist ein DJ eher die bessere Wahl. Auch wenn es in exotischere Genres oder Musiker geht, kann die Auswahl an Bands plötzlich deutlich kleiner sein. DJ's können besser auf Musikanfragen von Gästen reagieren, selbst wenn sie den Song normalerweise nicht spielen, ist er nur einen Download entfernt. Somit solltet ihr euch auch die Frage stellen, ob die Gäste Musikwünsche stellen dürfen.

 

Auch das Budget spielt eine Frage. DJ's sind häufig 30 %-40 % günstiger als Bands. Je nach Größe der Bands können diese noch teurer werden. 

 

Neben Stil und Geld dürft ihr den Platz nicht vergessen. Selbst wenn euch eine 27-köpfige Marschkapelle super gefällt, muss diese auch genug Platz haben, a) sich selbst und b) ihr Equipment wie Musik-Instrumente und Lautsprecher aufzustellen. Selbst eine 5-köpfige Band oder ein klassisches Streichquartett braucht mehr Platz, als ihr vielleicht glaubt. 

 

Hoffentlich machen diese Tipps und Tricks die Wahl zwischen einer Live-Band und einem DJ für Ihre Hochzeit etwas weniger herausfordernd!

 

Was meint ihr dazu? Live-Band oder DJ? Teilt eure Gedanken in den Kommentaren!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0